Wie Sie wissen, führen Brände oft zu schweren Personen- und Sachschäden. Die Brandursachen sind vielfältig: z.B. technische Defekte, offenes Feuer, feuergefährliche Arbeiten, Nachlässigkeiten im menschlichen Verhalten oder Brandstiftung.
Deshalb verpflichtet das Arbeitsschutzgestz in §10 und der ASR A2. 2 in Abschnitt 7.3 Arbeitgeber dazu, mindestens 5% der Mitarbeiter, die vor Ort sind, zum Brandschutzhelfer ausbilden zu lassen. Nach der Erstausbildung ist die Teilnahme am Seminar zur Auffrischung in
regelmäßigen Abständen gesetzlich vorgeschrieben.

Sie haben sich sicher nicht nur ein Mal damit beschäftigt, wie sich Brände in Ihrem Unternehmen vermeiden lassen.
An dem Punkt, an dem hingegen aller Maßnahmen doch ein Brand entsteht, setzen wir an und laden Sie herzlich ein: Zum Brandschutzseminar. 🔥❌

Wann? 22. Februar 2023, 14-16 Uhr

Wo? Onken Akademie, Am Patentbusch 8, 26125 Oldenburg

Was Sie im Brandschutzseminar erwartet?
Sie bekommen Grundlagenwissen und lernen, wie Sie sich im Brandfall verhalten, um sich selbst und andere zu schützen sowie größere Sachschäden zu vermeiden. Sie stellen alle Fragen zum Thema Brandschutz, die Sie schon immer mal stellen wollten.
Im anschließenden Löschtraining wird der Ernstfall im Freien ausgiebig geprobt.

79,- EUR + MwSt. pro Person

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat.

Also, worauf warten Sie noch? Melden Sie sich jetzt an.
Wir freuen uns, Ihnen Wissen und Können zu vermitteln, das Sie hoffentlich nie brauchen werden!

Ich möchte teilnehmen!